Yeah! Yeah! Yeah!

Komödie | Großbritannien 1964 | 87 Minuten

Regie: Richard Lester

Szenen aus dem Leben der Beatles während einer Konzerttournee in England: eine Kombination aus dokumentarischen Musikmitschnitten ihrer Bühnenauftritte, eingeflochtenen Slapstick-Gags und rudimentärer Spielhandlung, mit viel Witz, Tempo und dramaturgischem Geschick inszeniert. Neuartig und richtungsweisend für spätere Musikfilme ist die authentische Wiedergabe von Lebensgefühl und Zeit-Atmosphäre, die weniger durch protokollarischen Realismus als durch schöpferische Unordnung und parodistische Stilexperimente erreicht wird. Erst 1994 kam die untertitelte Originalversion unter dem Originaltitel ins Kino, die auch die sprachlichen Witze nachvollziehen ließ. (Fernseh- und Videotitel auch: "A Hard Day's Night"; Kinostart 2001 in restaurierter Fassung mit digital aufbereitetem Soundtrack.) - Ab 10 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
A HARD DAY'S NIGHT
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1964
Regie
Richard Lester
Buch
Alun Owen
Kamera
Gilbert Taylor
Musik
George Martin · John Lennon · Paul McCartney
Schnitt
John Jympson
Darsteller
John Lennon · Paul McCartney · Ringo Starr · George Harrison · Wilfred Brambell (Großvater)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 10 möglich.
Genre
Komödie | Musikfilm

Heimkino

Die Erstausgabe (DVD, Kinowelt) enthält keine erwähnenswerten Extras. Die Neuveröffentlichung (DVD, Koch und die BD) enthält den restaurierten Film sowie einen informativen und amüsanten Audiokommentar u.a. mit Darsteller John Junkin, Barrie Melrose (Second Assistant Director), Denis O'Dell (Associate Producer), Betty Glasow (Frisuren), Paul Wilson (Camera Operator), Gilbert Taylor (Kamera), Roy Benson (Second Assistant Editor), Pamela Tomling (First Assistant Editor) und Gordon Daniel (Sound Editor). Zudem ist eine umfangreiche Special Edition erschienen. Sie enthält den Film auf DVD & BD sowie zudem zwei Bonus-DVDs. Die Extras umfassen den Audiokommentar, das brillante "You Can’t do that: The Making of A Hard Day's Night" (59 Min.), Interviews mit Beteiligten ("Things they said today", 35 Min.), Kommentare der Beatles über "A Hard Day’s Night“ (17 Min.), die Feature "The Beatles: The Road to A Hard Day’s Night" (27 Min.), "Anatomy of a style" über Regisseur Richard Lester (16 Min.) sowie "Picturewise" (26 Min.). Des Weiteren findet sich der Kurzfilm „The Running, Jumping & Standing Still“ (Regie: Richard Lester, 14 Min.) sowie etliche weitere Kurzfeatures und Interviews u.a. mit Richard Lester (12 Min.) und Musikproduzent Sir George Martin (19 Min.). Die Special Edition ist mit dem Silberling 2014 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Kinowelt (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl., PCM2.0 dt.) Koch (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren