Der Kampf um unsere Sowjet-Ukraine

Dokumentarfilm | UdSSR 1943 | (TV) 70 Minuten

Regie: Julia Solnzewa

Dokumentarfilm über den deutschen Angriff auf die Ukraine: In eine idyllische Landschaft während der Erntezeit dringen deutsche Truppen vor und hinterlassen Zerstörung und Schrecken. Der Film endet mit der sowjetischen Rückeroberung der ukrainischen Gebiete im Jahr 1943. Der von 24 Kameraleuten gedrehte Film entstand unter der künstlerischen Leitung von Dowshenko ("Erde", 1930), der sich mit dieser Arbeit nach langer Pause wieder dem Medium Film zuwandte. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
BITWA SA NASCHU SOWJETSKUJU UKRAINU
Produktionsland
UdSSR
Produktionsjahr
1943
Regie
Julia Solnzewa · J. Awdejenko
Buch
Alexander Dowschenko
Kamera
W. Afanasjew · K. Bogdan · N. Bykow · B. Bakar · M. Glider
Musik
D. Klebanow · A. Schtogarenko
Länge
(TV) 70 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren