Küsse und verschweig mir nichts!

Komödie | USA 1945 | 91 Minuten

Regie: Richard Wallace

Um einer Freundin aus der Klemme zu helfen, gibt ein übermütiger Kleinstadt-Teenager vor, schwanger zu sein und kommt dadurch selbst in komische Kalamitäten. Verfilmung eines Broadwayerfolges. Grob konstruierte, nur wenig belustigende Verwechslungsfarce, die zu ihrer Zeit als "gewagt" galt. (Fortsetzung: "A Kiss For Corliss", USA 1949, Regie: Richard Wallace)

Filmdaten

Originaltitel
KISS AND TELL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1945
Regie
Richard Wallace
Buch
F. Hugh Herbert
Kamera
Charles Lawton jr.
Musik
Werner R. Heymann
Schnitt
Charles Nelson
Darsteller
Shirley Temple (Corliss Archer) · Jerome Courtland (Dexter Franklin) · Walter Abel (Mr. Archer) · Robert Benchley (Onkel George) · Katherine Alexander (Mrs. Archer)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren