Missing in Action

Kriegsfilm | USA 1984 | 89 Minuten

Regie: Joseph Zito

Ein amerikanischer Soldat befreit eine Handvoll Kriegsgefangener aus dem Dschungel und widerlegt damit Behauptungen der Vietnamesen, welche die Existenz der Kriegsgefangenen leugnen. Die Story ist gespickt mit rassistischen Durchhalteparolen und von eindeutiger politischer Parteinahme bestimmt, wobei dem Zuschauer suggeriert wird, daß der Zweck die Mittel heilige. Ein menschenverachtendes Machwerk. - Wir raten ab.

Filmdaten

Originaltitel
MISSING IN ACTION
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1984
Regie
Joseph Zito
Buch
James Bruner · John Crowther · Lance Hool
Kamera
Joao Fernandes
Musik
Jay Chattaway
Schnitt
Joel Goodman · Daniel Loewenthal
Darsteller
Chuck Norris (Braddock) · M. Emmet Walsh (Tuck) · Lenore Kasdorf (Ann) · James Hong (General Tran) · David Tress (Senator Porter)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Wir raten ab.
Genre
Kriegsfilm

Heimkino

Verleih DVD
Fox (1.85:1, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren