Hemoglobin

Thriller | USA 1996 | 89 Minuten

Regie: Peter Svatek

Ein Ehepaar sucht auf einer Insel vor Maine nach der Identität der Eltern des Mannes, um womöglich den Ursprung seiner mysteriösen Blutkrankheit zu finden. Unmittelbar nach der Ankunft der beiden häufen sich ungewöhnliche Todesfälle. Schließlich kann die Wiege des Bösen im Europa des 18. Jahrhunderts lokalisiert werden, wo der dekadente Adel eine zentrale Rolle spielt. Eine intelligent konstruierte Geschichte mit recht grob, aber prägnant entwickelten Figuren, die ein solides B-Picture abgibt. Leider verliert der Regisseur gegen Ende das Vertrauen an seinen Plot und setzt unnötig auf plumpe und eklige Horrorszenen.

Filmdaten

Originaltitel
HEMOGLOBIN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1996
Regie
Peter Svatek
Buch
Charles Adair · Dan O'Bannon · Ronald Shusett
Kamera
Barry Gravelle
Musik
Alan Reeves
Schnitt
Heidi Hames
Darsteller
Rutger Hauer (Dr. Marlowe) · Roy Dupuis (John Strauss) · Kristin Lehman (Kathleen Strauss) · Joanna Noyes (Byrde) · John Dunn-Hill (Hank)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren