Die Liebenden von Red River

Abenteuer | Frankreich 1995 | 94/91 (2 Teile) Minuten

Regie: Yves Boisset

Im Westen Kanadas verliebt sich um die Jahrhundertwende ein Abenteurer und Pferdehändler in eine Farmerstochter. Er beschließt, zu heiraten und sesshaft zu werden und bricht notgedrungen mit seinem Freund, einem indianischen Halbblut. Bald wird ihm das bürgerliche Leben zu fad und er entfremdet sich von seiner Frau. Als der Freund vier Jahre später zurückkehrt und eine Liebesnacht mit der Frau seines ehemaligen Gefährten verbringt, eskalieren die Ereignisse. Zweiteiliger Spätwestern aus französischer (Fernseh-)Produktion, der Liebes- und Rachemotive mit den Themen Hass und Freundschaft verknüpft. Der zugrunde liegende Roman wurde bereits 1958 von Willi Rozier verfilmt ("Schwarzer Stern in weißer Nacht").

Filmdaten

Originaltitel
RIVIERE ROUGE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1995
Regie
Yves Boisset
Darsteller
Christophe Malavoy (Monge) · Claudia Koll (Hannah) · Eric Schweig (Napoleon) · Thierry Fortineau (Paul) · Lucrezia Lante Della Rovere (Madge)
Länge
94/91 (2 Teile) Minuten
Kinostart
-
Genre
Abenteuer | Western
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren