Der Mann, den sie nicht lieben durfte

Drama | Deutschland 2000 | 90 Minuten

Regie: Lars Montag

Der Flugzeugabsturz, bei dem ihr Mann ums Leben kommt, zerstört das Glück einer jungen Modedesignerin. Nach einer Zeit der Trauer ist sie für eine neue Beziehung bereit. Da platzt ein fremder Mann in ihr Leben, der sich als Freund ihres Mannes ausgibt. In Wirklichkeit lebt er jedoch mit dem Spenderherz des Toten, und Schuldgefühle trieben ihn zu der Witwe. Als sich beide verlieben und die Wahrheit ans Licht kommt, ist das Problem nicht von der Hand zu weisen. Doch als der Körper des notorischen Spielers das Spenderherz abstößt und zufälligerweise die eigene Schwester mit den Tode ringt, scheint ein Neuanfang möglich. Neudeutscher Fernsehschwachsinn, der zwar seine Leute ernährt, doch dessen überkonstruierte Geschichte am gesunden Menschenverstand zweifeln lässt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2000
Regie
Lars Montag
Buch
Andy T. Hoetzel · Ina Siefert
Darsteller
Muriel Baumeister (Irena) · Christoph M. Ohrt (Dennis) · Oliver Mommsen (Julian) · Julia Schmidt (Daniella) · Rolf Becker (Roland)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren