Die Spur meiner Tochter (2000 F)

Krimi | Deutschland 2000 | 87 Minuten

Regie: Serge Meynard

Eine Frau, die aus einer psychiatrischen Klinik ausgerissen ist, begibt sich in ein abgelegenes Bergdorf in den Cevennen und macht sich inkognito auf die Suche nach ihrer Tochter, die von dort spurlos verschwunden ist. Obwohl man nicht um ihre Identität weiß, schlagen ihr Hass und Misstrauen entgegen, und auch der Mann, in den sie sich wider besseres Wissen verliebt, scheint ein düsteres Geheimnis zu hüten. Psychologischer Kriminalfilm, der eine Wahrheitssucherin inmitten einer verschworenen Dorfgemeinschaft zeigt. Ohne die Klischees des Genres zu bemühen, bietet der Film spannende Unterhaltung mit überraschenden Wendungen.

Filmdaten

Originaltitel
L' INCONNUE DU VAL PERDU
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2000
Regie
Serge Meynard
Buch
Chantal Pelletier · Serge Meynard
Kamera
Bruno Privat
Musik
Roland Romanelli
Schnitt
Aurique Delannoy
Darsteller
Zabou Breitman (Martine) · Didier Bienaimé (Marc) · Barbara Schulz (Florence) · Beppe Clerici (Pousse Cailloux) · Elsa Royer (Jessica)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren