Everything Put Together

- | USA 2000 | 85 Minuten

Regie: Marc Forster

Das Leben einer Clique von Freundinnen sowie eines jungen Paares in einer kalifornischen Vorstadt scheint perfekt, als sich Nachwuchs einstellt. Einen Tag nach der Entbindung stirbt der Junge an plötzlichem Kindstod. Weder der Mann noch die Freundinnen können die Mutter trösten und meiden die Unglückliche, um das Glück ihrer eigenen Familien nicht zu gefährden. Sensibler Einblick in einen Mikrokosmos, dessen Mitglieder nie lernen mussten, mit Unglück fertig zu werden und deswegen völlig hilflos reagieren. Ein intelligentes Drehbuch, hervorragende Darsteller und die brillante Kameraarbeit machen den unabhängig produzierten Film zu einem in seiner Aussage erschütternden Meisterwerk. - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
EVERYTHING PUT TOGETHER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2000
Regie
Marc Forster
Buch
Catherine Lloyd Burns · Adam Forgash · Marc Forster
Kamera
Roberto Schaefer
Musik
Thomas Koppel · Daniele Luppi
Schnitt
Matt Chesse
Darsteller
Radha Mitchell (Angie) · Megan Mullally (Barbie) · Justin Louis (Russ) · Catherine Lloyd Burns (Judith) · Alan Ruck (Kessel)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren