Wahrheit oder Tod

- | Niederlande 2000 | 72 Minuten

Regie: Karim Traidia

Ein algerischer Journalist wird während einer Vortragsreise in Holland vor die Frage gestellt wird, ob er Asyl beantragen soll. Er fällt einem Attentat zum Opfer. Von nun an gibt der Film Einblick in zwei Leben: in das des algerischen Dissidenten, der unter permanenter Lebensbedrohung seine Mission erfüllt, und das eines Asylanten, der in Holland zur Arbeitslosigkeit verurteilt ist. Ein beeindruckend komponierter Film, der ein überdenkenswertes Flüchtlingsschicksal thematisiert und trotz des ernsten Themas eine gehörige Portion Humor aufbringt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LES DISEURS DE VERITE
Produktionsland
Niederlande
Produktionsjahr
2000
Regie
Karim Traidia
Buch
Karim Traidia
Kamera
Jacques Laureys
Musik
Fons Merkies
Schnitt
Chris Teerink
Darsteller
Sid Ahmed Agoumi (Sahafi) · Mahmoud Benyacoub (Flüchting) · Mireille Perrier (Sahafis Frau) · Jaap Spijkers (Breeveld) · Monic Hendrickx (Dierna)
Länge
72 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren