Tom & Thomas

- | Niederlande 2002 | 90 Minuten

Regie: Esmé Lammers

Im Londoner Wissenschaftsmuseum wird ein Junge mit seinem bis dahin unbekannten Zwillingsbruder konfrontiert. Als er aus dem Waisenhaus, wo er aufgewachsen ist, ausreißt, um den Bruder zu besuchen, wird er Zeuge einer Entführung; nun sind ihm die Kidnapper auf den Fersen. Er findet Unterschlupf beim Bruder, der seinerseits verwechselt und entführt wird. Vergnüglich-verwickelte Familienunterhaltung, die variantenreich das Zwillings-/Doppelgängermotiv nutzt, um nach einiger Aufregung in eine Familienzusammenführung einzumünden. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
TOM & THOMAS
Produktionsland
Niederlande
Produktionsjahr
2002
Regie
Esmé Lammers
Buch
Esmé Lammers
Kamera
Marc Felperlaan
Schnitt
Bert Rijkelijkhuizen
Darsteller
Sean Bean (Paul) · Aaron Johnson (Thomas/Tom) · Inday Ba (Celia) · Bill Stewart (Finch) · Derek de Lint (Kevin)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren