Es brennt in mir

- | Frankreich 2003 | 94 Minuten

Regie: Xavier Giannoli

Als eine 20-Jährige erfährt, dass sie Lungenkrebs hat, fahren sie und ihr Freund nach Paris, wo sie sich einer Chemotherapie unterzieht. Auch ihre Cousine unterstützt sie nach Kräften. Zwischen den drei jungen Menschen entspinnt sich eine ebenso leidenschaftliche wie bedrohliche Dreiecksbeziehung im Angesicht des nahenden Todes. Sehr überzeugend gespielter Erstlingsfilm über die emotionalen Prozesse der jungen Protagonisten angesichts einer tragischen, unentrinnbaren Lebenssituation. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LES CORPS IMPATIENTS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2003
Regie
Xavier Giannoli
Buch
Xavier Giannoli
Musik
Alexandre Desplat
Schnitt
Philippe Kotlarski
Darsteller
Laura Smet (Charlotte) · Nicolas Duvauchelle (Paul) · Marie Denarnaud (Ninon) · Catherine Salviat (Mutter) · Maurice Antoni (Prof. Verdoux)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren