Jet Lag - Oder wo die Liebe hinfliegt

- | Frankreich 2002 | 85 Minuten

Regie: Danièle Thompson

Eine Kosmetikerin und ein Tiefkühl-Gourmet-Spezialist, beide um die 40, lernen sich auf einem Flugplatz kennen, wo sie lange auf den Abflug warten müssen. Anfangs können sie einander nicht ausstehen, aber weil sie glauben, dass sie sich nie wiedersehen werden, breiten sie voreinander die (Liebes-)Pannen ihres Lebens aus. Unterhaltsame Screwball-Komödie, die innerhalb weniger Stunden an einem Ort spielt und vom Charme der beiden glänzenden Hauptdarsteller zehrt, wobei wirklich überzeugende spritzige Dialoge und Einfälle eher sporadisch aufscheinen. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
DECALAGE HORAIRE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2002
Regie
Danièle Thompson
Buch
Christopher Thompson · Danièle Thompson
Kamera
Patrick Blossier
Musik
Eric Serra
Schnitt
Sylvie Landra
Darsteller
Juliette Binoche (Rose) · Jean Reno (Félix) · Sergi López (Sergio) · Scali Delpeyrat (Doktor) · Karine Belly (Flugpersonal)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Heimkino

Verleih DVD
Universum
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren