Out for a Kill

Action | USA 2003 | 86 Minuten

Regie: Michael Oblowitz

Ein Archäologie-Professor saß wegen eines untergeschobenen Drogendelikts jahrelang im Knast und möchte sich nun der reinen Lehre widmen. Als sich die Drogen-Mafia erneut seiner Dienste versichern will und das Leben seiner Familie bedroht, setzt sich der im "zweiten Leben" versierte Kampf- und Waffenexperte zur Wehr. Prügel- und Actionfilm ohne Gespür für erzählerische Logik. Ärgerlich durch das hohe Maß an Brutalität, die mit pseudopazifistischen und -philosophischen Phrasen verbrämt wird.

Filmdaten

Originaltitel
OUT FOR A KILL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2003
Regie
Michael Oblowitz
Buch
Dennis Dimster
Kamera
Mark Vargo
Musik
Roy Hay
Schnitt
Robert A. Ferretti
Darsteller
Steven Seagal (Prof. Robert Burns) · Michelle Goh (Tommie Ling) · Corey Johnson (Ed Grey) · Kata Dobó (Maya) · Elaine Tan (Yi)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Action

Heimkino

Verleih DVD
Starmedia (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., DTS dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Ein amerikanischer Archäologe deckt den Schmuggel von Rauschgift in asiatischen Artefakten auf. Als die Gangster aus Rache seine Frau ermorden, bringt er die Bande im Alleingang zur Strecke. Nach einem kurzen Kino-Comeback mit „Exit Wounds“ (fd 34 828) wildert Steven Seagal nun wiede

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren