Utta Danella - Das Familiengeheimnis

Melodram | Deutschland 2004 | 174 Minuten

Regie: Heidi Kranz

Ein beruflich erfolgreicher Kriegsreporter hat große Schwierigkeiten, sich in privaten Beziehungen zu öffnen. Daran droht auch seine Ehe zu zerbrechen. Erst die Wiederbegegnung mit seiner kühlen, unnahbaren Mutter und mit seinem schwer kranken Vater bringen Bewegung in sein verkrustetes Innenleben. Triviales (Fernseh-)Melodram. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2004
Regie
Heidi Kranz
Buch
Christiane Sadlo
Kamera
Marc Prill
Musik
Robert Schulte-Hemming · Jens Langbein
Darsteller
Christiane Hörbiger (Jona Goltz) · Franz Buchrieser (Carl Ludwig Goltz) · Hardy Krüger jr. (Jakob Goltz) · Dennenesch Zoudé (Madlon Goltz) · Stephanie Kellner (Clarissa Bornemann)
Länge
174 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Melodram | Literaturverfilmung

Heimkino

Erhältlich auf DVD nur zusammen mit den "Utta Danella"-Folgen "Der blaue Vogel", "Der Sommer des glücklichen Narren" und "Eine Liebe im September".

Verleih DVD
ARD Video (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren