Mathilde Monnier: Ein Leben für den Tanz

- | Frankreich 2005 | 84 (TV 60) Minuten

Regie: Claire Denis

Annäherung an die französische Choreografin Mathilde Monnier, die sich ganz auf die tänzerischen Bewegungen einlässt und danach strebt, die Gedanken und Gefühle der Tänzerin in die Lebenswelt der Zuschauer eindringen zu lassen. Der Film verzichtet auf biografische Hintergründe sowie die Erläuterung künstlerischer Konzeptionen und vermittelt körperliche Präsenz und sinnliche Erfahrung. Zumindest die lange Kinofassung ist ein Höhepunkt auf dem Gebiet des "Tanzfilms", mit dem die Regisseurin zugleich bestimmte Aspekte der eigenen Arbeit subtil reflektiert. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
VERS MATHILDE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2005
Regie
Claire Denis
Kamera
Agnès Godard · Hélène Louvart
Musik
P.J. Harvey
Schnitt
Anne Souriau
Länge
84 (TV 60) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren