State of Mind

- | USA 2002 | 105 Minuten

Regie: Matthew Ryan Hoge

Ein junger Mann aus angesehener Familie hat den autistischen Freund seiner Schwester erstochen. Er entwickelt Vertrauen zu einem Gefängnispsychologen, der aber seine Motive nur in Erfahrung bringen will, um sie zu einem potenziellen Bestseller zu vermarkten. Das unabhängig produzierte Thrillerdrama lässt die Frage nach den Ursachen für Jugendgewalt unbeantwortet und konzentriert sich auf die medialen Begehrlichkeiten, die das Verbrechen auslöst. Überzeugend entwickelt und gut gespielt, herrscht in der Balance zwischen Täter und Opfer-Familie ein gewisses Ungleichgewicht, sodass sich die Sympathien unmerklich auf den jugendlichen Mörder lenken.

Filmdaten

Originaltitel
THE UNITED STATES OF LELAND
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2002
Regie
Matthew Ryan Hoge
Buch
Matthew Ryan Hoge
Kamera
James Glennon
Schnitt
Jeff Betancourt
Darsteller
Don Cheadle (Pearl Madison) · Ryan Gosling (Leland P. Fitzgerald) · Chris Klein (Allen Harris) · Jena Malone (Becky Pollard) · Lena Olin (Marybeth Fitzgerald)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12

Heimkino

Verleih DVD
e-m-s (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren