Skinned Deep

- | USA 2004 | 93 Minuten

Regie: Gabriel Bartalos

Eine amerikanische Durchschnittsfamilie strandet in einer Wüste im Südwesten der USA und bittet die Betreiberin einer einsam gelegenen Raststätte um Hilfe. Die kommt in Gestalt der mordenden Freak-Verwandtschaft, die die Hilfesuchenden auslöscht und nur die Tochter am Leben lässt. Diese sucht verzweifelt nach einem Ausweg. Regiedebüt eines einschlägig vorbelasteten Maskenbildners ("Brain Damage"), der die unausgegorene, bluttriefende und lachhaft gespielte Horrorproduktion als Hommage an Tobe Hoopers "Blutgericht in Texas" versteht.

Filmdaten

Originaltitel
SKINNED DEEP
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2004
Regie
Gabriel Bartalos
Buch
Gabriel Bartalos
Kamera
Peter Strietmann
Musik
David Davidson · Captain Sensible
Schnitt
Christopher Seguine
Darsteller
Karoline Brandt (Tina Rockwell) · Jay Dugre (Brain) · Aaron Sims (Surgeon General I) · Eric Bennett (Phil Rockwell) · Lee Kociela (Matthew Rockwell)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. den Kurzfilm "Hydronephrose" (10 Min.) des Regisseurs.

Verleih DVD
McOne (FF, DD2.0 engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren