Agathe kann's nicht lassen - Mord mit Handicap

- | Deutschland/Österreich 2006 | 89 Minuten

Regie: Helmut Metzger

Eine bayerische Hobby-Ermittlerin beobachtet bei einem Rundflug einen Mord auf einem Golfplatz. Niemand schenkt ihr Glauben, da keine Leiche gefunden wird, die taucht aber wenig später in einem Geräteschuppen des Clubs auf. Die Spur führt ins Kultusministerium. Vierte (Fernseh-)Kriminalkomödie um die schrullige Privatdetektivin. Anspruchsarme Unterhaltung. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2006
Regie
Helmut Metzger
Buch
Christiane Bubner · Ralf Kinder
Kamera
Helge Peyker
Musik
Otto M. Schwarz
Schnitt
Romy Schumann
Darsteller
Ruth Drexel (Agathe Heiland) · Hans Peter Korff (Cornelius Stingermann) · Maximilian Krückl (Markus Krefeld) · Barbara Bauer (Fräulein Buckecker) · Marco Bretscher-Coschignano (Julian Pfeiffer)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren