Väter - Denn sie wissen nicht was sich tut

- | Deutschland 2006 | 89 Minuten

Regie: Hermine Huntgeburth

Ein renitenter, antriebsschwacher Junge bereitet sowohl seinem Stiefvater als auch seinem biologischen Vater Probleme. Für den Stiefvater kommt erschwerend seine Arbeitslosigkeit hinzu, doch die erweist sich als Segen, als beide Männer zusammenziehen und mit Freunden einen Erziehungsplan aushecken. Sympathische (Fernseh-)Komödie, die mit intelligentem Witz vergnüglich unterhält. Gut gespielt, wobei selbst die Nebenfiguren fantasievoll gezeichnet sind und jeweils ebenfalls klare dramaturgische Funktionen erfüllen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2006
Regie
Hermine Huntgeburth
Buch
Volker Einrauch · Lothar Kurzawa
Kamera
Sebastian Edschmid
Schnitt
Eva Schnare
Darsteller
Edgar Selge (Ingo Hohmann) · Armin Rohde (Walter) · Robert Gwisdek (Anton Brenner) · Sidonie von Krosigk (Tilda Leineweber) · Ulrike Krumbiegel (Marion Vollmer)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren