Guy X - Niemand denkt an Grönland

- | Großbritannien/Island/Kanada 2005 | 97 Minuten

Regie: Saul Metzstein

Statt der erhofften Stationierung auf Hawaii landet ein US-Soldat in den späten 1970er-Jahren durch eine Verwechslung auf Grönland. Bald schon will er den Irrtum nicht mehr klarstellen, weil er sich heftig in die Verlobte seines Vorgesetzten verliebt. Zugleich kommt er durch einen gelähmten alten Veteranen dem Geheimnis des verlorenen Vietnam-Kriegs auf die Spur. Eine Antikriegssatire ohne Spitzen, die vor allem nur Gags aneinander reiht; gut gespielt, aber nachlässig in der Handlungsführung. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
GUY X
Produktionsland
Großbritannien/Island/Kanada
Produktionsjahr
2005
Regie
Saul Metzstein
Buch
Steve Attridge · John Paul Chapple
Kamera
François Dagenais
Musik
Hilmar Örn Hilmarsson
Schnitt
Anne Sopel
Darsteller
Jason Biggs (Ruy Spruance) · Natascha McElhone (Irene Teal) · Jeremy Northam (Lane Woolwrap) · Michael Ironside (Guy X) · Sean Tucker (Lavone)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Galileo (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren