Year of the Comet

Liebesfilm | USA 1992 | 86 Minuten

Regie: Peter Yates

Im Verlauf ihrer turbulenten Jagd nach einer kostbaren Flasche Wein verlieben sich die schüchterne Tochter aus traditionsreichem Weinhaus und ein charmanter Tausendsassa ineinander. Doch die Bande eines alternden Lebemannes durchkreuzt die Pläne des sich bis zuletzt bekriegenden Paares, da hinter dem Etikett die Formel für ein Elixier verborgen ist, das ewige Jugend verheißt. Geschickt genutzte Schauplätze und eine kongenial eingesetzte Musik verleihen der augenzwinkernd inszenierten abenteuerlichen Romanze, die bis in die Nebenrollen vorzüglich gespielt ist, ihre atmosphärische Dichte. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
YEAR OF THE COMET
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1992
Regie
Peter Yates
Buch
William Goldman
Kamera
Roger Pratt
Musik
Hummie Mann
Schnitt
Ray Lovejoy
Darsteller
Penelope Ann Miller (Margaret Harwood) · Tim Daly (Oliver Plexico) · Louis Jourdan (Philippe) · Art Malik (Nico) · Ian Richardson (Sir Mason Harwood)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Liebesfilm | Abenteuer

Diskussion
Im Veraluf ihrer turbulenten Jagd nach einer kostbaren Flasche Wein von 1811, dem legendären "Jahr des Kometen", verlieben sich eine junge Engländerin, die zwar resolut auftretende, in Wahrheit aber eher schüchterne Tochter eines traditionsreichen Weinhauses, und ein amerikanischer Tau

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren