Rosamunde Pilcher: Wiedersehen in Rose Abbey

- | Deutschland/Österreich 2009 | 89 Minuten

Regie: Karen Müller

Eine Chicagoer Studentin reist nach dem Tod ihrer Mutter nach England, um ihren leiblichen Vater zu suchen. Sie glaubt, ihn im Besitzer einer Parfümfirma, die in einem ehemaligen Kloster untergebracht ist, zu erkennen, lässt sich als Praktikantin anstellen und verliebt sich in den Marketing-Chef des Unternehmens, was bald zu Konflikten und bedrohten Liebes- und Lebensplänen führt. Trivialer Pilcher-Aufguss aus dem scheinbar unerschöpflichen Füllhorn des ewig Gleichen. Anspruchsarme (Fernseh-)Kost. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2009
Regie
Karen Müller
Buch
Marlies Ewald
Kamera
Bernd Neubauer
Musik
Richard Blackford
Schnitt
Usch Born
Darsteller
Anja Boche (Roseanne Brix) · Florian Fitz (Adrian Shaw) · Michael Greiling (Gordon Mortimer) · Albert Fortell (Steven Mortimer) · Patricia Aulitzky (Bridget Foster)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren