Eine Liebe in St. Petersburg

- | Deutschland 2009 | 88 Minuten

Regie: Dennis Satin

Eine junge Berliner Anästhesistin soll einen Vortrag in St. Peterburg halten, und gerät mit einem russischen Kinderarzt aneinander, der ihr zur Betreuung zugeteilt wurde. Allmählich kommen sich die beiden näher, doch zu Hause wartet ihr Lebensgefährte, der ihr vor der Abreise einen Heiratsantrag gemacht hat. Die Liebesgeschichte spiegelt sich in der eines alten russischen Soldaten, in den die Großmutter der Ärztin in ihrer Jugend verliebt war. An Originalschauplätzen als betont gefühlvolle Unterhaltung inszenierte (Fernseh-)Romanze. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Dennis Satin
Buch
Brigitte Blobel
Kamera
Sven Kirsten
Musik
Christoph Zirngibl
Schnitt
Bettina Vogelsang
Darsteller
Valerie Niehaus (Nora Sanders) · Martin Feifel (Andrej Michailov) · Nicole Heesters (Katharina) · Rolf Hoppe (Grischa) · Julia Bremermann (Jelena)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren