El Olvido - Die Vergessenen

- | Niederlande 2008 | 91 Minuten

Regie: Heddy Honigmann

Die in Peru geborene niederländische Filmemacherin Heddy Honigman setzt all jenen Dienstleistern in der peruanischen Hauptstadt Lima ein Denkmal, die Größen aus Politik und Gesellschaft hofieren und Gäste aus dem Ausland oder der Mittelschicht bedienen, ohne dabei selbst als Persönlichkeit wahrgenommen zu werden. Ihr poesievoller Dokumentarfilm gibt den "vergessenen" Bevölkerungsschichten Perus eine Stimme und beschreibt mit Ironie und Humor deren Würde und Stärke. (Preis der Ökumenischen Jury Leipzig 2008.) - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
EL OLVIDO
Produktionsland
Niederlande
Produktionsjahr
2008
Regie
Heddy Honigmann
Buch
Sonia Goldenberg · Heddy Honigmann · Judith Vreriks
Kamera
Adri Schrover
Schnitt
Danniel Danniel · Jessica de Koning
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren