Süt - Milk

Drama | Türkei/Deutschland/Frankreich 2008 | 103 Minuten

Regie: Semih Kaplanoglu

Coming-of-Age-Drama aus der anatolischen Provinz: Anhand der Beziehung zwischen einer Bäuerin und ihrem 18-jährigen Sohn zeigt der Film Belastungen und Chancen des gegenseitigen Ablösungsprozesses. In einer Mischung aus protokollarischer Strenge und zärtlichen Einblicken in das Innenleben der Protagonisten erwächst eine ruhige, subtil melancholische Parabel über das doppelte Erwachsenwerden von Mutter und Sohn, aber auch das vielschichtige Porträt einer Gesellschaft, in der Tradition und Moderne miteinander konkurrieren. (O.m.d.U.; Mittelstück der "Yusuf-Trilogie" des Regisseurs, zu der noch die Filme "Yumurta" und "Bal - Honig" gehören.) - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SÜT
Produktionsland
Türkei/Deutschland/Frankreich
Produktionsjahr
2008
Regie
Semih Kaplanoglu
Buch
Semih Kaplanoglu · Orçun Köksal
Kamera
Özgür Eken
Schnitt
François Quiqueré
Darsteller
Melih Selçuk (Yusuf) · Basak Köklükaya (Zehra) · Riza Akin (Ali Hoca) · Saadet Isil Aksoy (Semra) · Tülin Özen (Dorfmädchen)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 14.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren