The Champ (2007)

Drama | USA 2007 | 107 Minuten

Regie: Rod Lurie

Ein junger Sportjournalist sieht seine Chance gekommen, als er einen Obdachlosen als ehemals gefragten Boxer identifiziert. Doch an seiner Titelstory werden bald Zweifel laut. Im Boxer-Milieu angesiedelte Geschichte um Freundschaft und Verantwortung, auch die der Medien. Der von hervorragenden Hauptdarstellern getragene Film nimmt durch seine moralische Haltung für sich ein. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
RESURRECTING THE CHAMP
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2007
Regie
Rod Lurie
Buch
Michael Bortman · Allison Burnett
Kamera
Adam Kane
Musik
Larry Groupé
Schnitt
Sarah Boyd
Darsteller
Samuel L. Jackson (Champ Satterfield) · Josh Hartnett (Erik Kernan) · Kathryn Morris (Joyce Kernan) · Dakota Goyo (Teddy Kernan) · Alan Alda (Ralph Metz)
Länge
107 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Boxerfilm

Heimkino

Verleih DVD
Ascot/Elite (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Ascot/Elite (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Erik Kernan ist es leid, als drittklassiger Sportreporter bei der Denver Times zu versauern. Er möchte in die Fußstapfen seines berühmten Vaters treten und nicht den Rest seines Lebens über mittelprächtige Sportveranstaltungen berichten. Doch Erik, der in Trennung lebt und um das Sorgerecht für seinen sechsjährigen Jungen kämpft, weiß längst, woran es hapert – sein Stil ist zwar ganz passabel, doch es fehlt das Herzblut. Das Blatt scheint sich zu wenden, als er eines Tages einem Obdachlosen aus der Klemme hilft, der sich als ehemaliger Box-Champion zu

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren