Fleischermeister - Geschnitten oder am Stück

- | Deutschland 2009 | 94 Minuten

Regie: Oleg Assadulin

Einige Jugendliche machen sich auf die Suche nach einer spurlos verschwundenen jungen Frau aus ihrer Clique und werden mit ihren schlimmsten Befürchtungen konfrontiert, als sie in einem verlassenen Bunker auf blutige Spuren stoßen. Drastischer deutscher Low-Budget-Horrorfilm, der zahlreiche einschlägige Vorlagen kopiert.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Oleg Assadulin
Buch
Oleg Assadulin
Kamera
Markus Zucker
Musik
Jens Langbein · David Schoch
Schnitt
Oleg Assadulin
Darsteller
Maximilian Mauff (Chris) · Mirko Lang (Basti) · Ellenie Salvo González (Daniela) · Gerdy Zint (Alex) · Friedeliese Stutte (Anna)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs.

Verleih DVD
Musketier/Infopictures (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt., dts6.1 dt.)
Verleih Blu-ray
Musketier/Infopictures (16:9, 1.78:1, dts-HD7.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren