Kommissarin Lucas - Wenn alles zerbricht

- | Deutschland 2010 | 90 Minuten

Regie: Thomas Berger

Ein Lehrer in Regensburg verschwindet spurlos, bei den polizeilichen Ermittlungen bröckelt die gutbürgerliche Idylle in seinem familiären Umkreis rasch. Es ergeben sich Verdachtsmomente, dass der Vermisste von Schülern entführt wurde und ein Anschlag auf die Schule bevor steht. Routinierter (Fernsehserien-)Krimi vor dem Hintergrund von Schulattentaten, der der ermittelnden Kommissarin erneut psychologisches Feingefühl abverlangt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Thomas Berger
Buch
Thomas Berger
Kamera
Gunnar Fuß
Musik
Johannes Kobilke
Darsteller
Ulrike Kriener (Ellen L;ucas) · Florian Stetter (Leander Blohm) · Michael Roll (Boris Noethen) · Inez Björg David (Julia Brandl) · Alexander Lutz (Martin Schiff)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren