Eclipse - Biss zum Abendrot

Fantasy | USA 2010 | 124 Minuten

Regie: David Slade

Dritter Teil der "Twilight"-Saga, in dem die menschliche Protagonistin immer noch mit ihrer Liebe zu einem Vampir und ihren Gefühlen für einen Werwolf hadert. Derweil gerät die Zwischenwelt in Aufruhr, weil sich eine rachsüchtige Untote mit einer Armee voller Jungvampire gegen jene Familie stellt, aus der jener Vampir stammt, der das Mädchen liebt. Dem Clan bleibt nur die Wahl, sich mit seinen Todfeinden, den Werwölfen, zu verbünden. Zäh zwischen Romanze und Rachedrama irrlichternder Blockbuster um Freundschaft und Liebe, Eifersucht und Leidenschaft. (Vgl. "Twilight - Biss zum Morgengrauen" und "New Moon - Biss zur Mittagsstunde") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE TWILIGHT SAGA: ECLIPSE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2010
Regie
David Slade
Buch
Melissa Rosenberg
Kamera
Javier Aguirresarobe
Musik
Howard Shore
Schnitt
Art Jones · Nancy Richardson
Darsteller
Kristen Stewart (Bella Swan) · Robert Pattinson (Edward Cullen) · Taylor Lautner (Jacob Black) · Billy Burke (Charlie Swan) · Ashley Greene (Alice Cullen)
Länge
124 Minuten
Kinostart
15.07.2010
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Fantasy | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Standardausgabe (DVD und BD) enthält keine erwähnenswerten Extras. Die sog. "2-Disc Fan-Edition" (DVD) umfasst u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs und des Produzenten Wyck Godfrey sowie einen Audiokommentar der Hauptdarsteller Robert Pattinson und Kristen Stewart. Des Weiteren besticht diese Edition durch ein ausführliches sechsteiliges "Making Of" (88 Min.) sowie ein Feature mit acht so im Film nicht verwendeten Szenen (11 Min.). Die BD "Deluxe Edition" enthält neben den erwähnten Extras das "Making Of" auch optional als "Bild-im-Bild"-Feature dem Film zuschaltbar. Deluxe- und Fan-Edition sind mit dem Silberling 2010 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Concorde/EuroVideo (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Concorde (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Die Liebe ist die überwältigendste Kraft auf Erden – anders könnte man jedenfalls nicht den Aufwand erklären, mit dem buchstäblich Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt werden, um ein unscheinbares Mädchen in einem unscheinbaren Städtchen in einer belanglosen Gegend im Nordwesten der USA ins Reich der ewig lebenden Scheintoten zu holen. Dazu bedarf es keines Bisses in den Hals, sondern vielmehr einer die ganze Zwischenwelt bewegenden Schlacht zwischen guten und bösen Vampiren sowie den Werwölfen mittendrin. Man erinnert sich: Bella Swan liebt einen Vampir namens Edward Cullen. Doch gibt sie für die ewige Liebe tatsächlich ihr wichtigstes Gut auf: das Menschsein? Oder fällt sie doch noch in die starken Arme des sich vor Liebeskummer förmlich zerfressenden Werwolfs

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren