Jörg Gerle

736 Beiträge gefunden.

Natur im Kino & der Dokumentarist Jan Haft

Wunder der Natur und wie man mit ihnen umgeht: In der Geschichte des Naturfilms entwickelten sich immer wieder verschiedene Ansätze, sich Flora, Fauna und ihren Geheimnissen zu nähern. In dem deutschen Filmemacher Jan Haft hat das Genre in den letzten Jahren einen neuen Meister mit einem bewundernswert bodenständigen Ansatz gefunden.

Von Jörg Gerle

Berlinale 2019: Drei Filmhighlights im „Panorama“

Mit dem bitteren russischen Generationenporträt „Kislota“, dem US-Neonazi-Thriller „Skin“ mit Jamie Bell und dem britischen Liebesdrama „Souvenir“ von Regisseurin Joanna Hogg bot die 40. Ausgabe des „Panorama“ in der zweiten Festivalhälfte drei ebenso eindringliche wie herausfordernde Filmerlebnisse.

Von Jörg Gerle

Berlinale 2019: Panorama, die Vierzigste

Aus der Nebensektion der 69. "Berlinale": Zum vierzigsten Geburtstags zeigt sich das „Panorama“ jünger denn je: Mit Filmen, die unverfroren Erzählkonventionen aushebeln, und hinreißenden schauspielerischen Nachwuchstalenten, die die etablierten Stars auf dem Roten Teppich ganz schön alt aussehen lassen.

Heimkino-Highlights: Die Silberlinge

Regelmäßig zeichnet der Filmdienst DVD/BD-Ausgaben, die durch besondere editorische Sorgfalt glänzen, mit dem "Silberling"-Prädikat aus. Hier sind die Preisträger der letzten sechs Monate.

Der Geiger von Florenz

In einer restaurierten Fassung mit neuer Filmmusik bei arte und in der arte Mediathek: Ein deutsches Stummfilm-Highlight von Paul Czinner mit Elisabeth Bergner in einer faszinierenden "Hosenrolle".

Berlinale 2018: "Styx" (Panorama)

Ein politischer Hochsee-Thriller von Wolfgang Fischer hat den Heiner-Carow-Preis der DEFA-Stiftung gewonnen. Und könnte am 24.2. noch mehr Auszeichnungen erringen.

Ingmar Bergman im Heimkino: Die Top Ten