Gustav Mahler - Autopsie eines Genies

- | Frankreich 2009 | 88 Minuten

Regie: Andy Sommer

Böhmen und Mähren, Wien, Maiernigg in den Alpen und New York sind Stationen, die das Leben und die Musik des Komponisten Gustav Mahler beeinflussten. Der dokumentarische Film setzt diese Orte mit der Musik, die an ihnen entstand, in Beziehung und versucht, die Persönlichkeit Mahlers zu entschlüsseln. Dreh- und Angelpunkt ist dessen Lieblingsstadt Wien, doch auch andere Orte wirkten durchaus prägend. Der Film nähert sich dem "Mythos Mahler" und hinterfragt die Legenden, die um das Leben des Künstlers ranken. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MAHLER, AUTOPSY OF A GENIUS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2009
Regie
Andy Sommer
Buch
Andy Sommer · Catherine Sauvat
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren