Mankells Wallander - Die Zeugin

- | Schweden 2010 | 86 Minuten

Regie: Kathrine Windfeld

Durch eine junge Frau aus Litauen stößt Kommissar Wallander auf einen korrupten Bauleiter, der illegale Arbeiter aus Osteuropa beschäftigt. Gegen dessen rechte Hand, einen verbrecherischen Arbeitsvermittler, ermittelt bereits eine Staatsanwältin, in die Wallander verliebt ist. Deren Fall scheint auf der Stelle zu treten, doch als zwei Bombenanschläge auf sie und den Kommissar verübt werden, offenbart der brisante Fall seine wahren Dimensionen. Dichter (Fernseh-)Krimi als letzter Teil der "Wallander"-Staffel, in dem man dem desillusionierten Protagonisten gleich in mehrfacher Hinsicht der Boden unter den Füßen wegzieht. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
WALLANDER - VITTNET | VITTNET
Produktionsland
Schweden
Produktionsjahr
2010
Regie
Kathrine Windfeld
Buch
Pernilla Oljelund · Stephan Apelgren
Kamera
Peter Mokrosinski
Musik
Fläskkvartetten
Schnitt
Sofia Lindgren
Darsteller
Krister Henriksson (Kurt Wallander) · Lena Endre (Katarina Ahlsell) · Mats Bergman (Nyberg) · Douglas Johansson (Martinsson) · Fredrik Gunnarsson (Svartman)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren