Incite Mill - Jeder ist sich selbst der Nächste

- | Japan 2010 | 103 Minuten

Regie: Hideo Nakata

Zehn Menschen lassen sich aus finanziellen Gründen auf ein Experiment ein: Sieben Tage sollen sie in einem hermetisch abgeschlossenen Gebäude verbringen, damit ihr Sozialverhalten erforscht werden kann. Allerdings sind in den Räumen Waffen untergebracht, die rasch zum Einsatz kommen. Spekulativer Thriller im Fahrwasser der "Saw"-Serie, der kaum noch die Handschrift des japanischen Regisseurs von "The Ring" erkennen lässt und ohne sonderliche Spannung das Prinzip der "Zehn kleinen Negerlein" variiert.

Filmdaten

Originaltitel
INSHITE MIRU: 7-KAKAN NO DESU GÊMU
Produktionsland
Japan
Produktionsjahr
2010
Regie
Hideo Nakata
Buch
Satoshi Suzuki
Kamera
Junichirô Hayashi
Musik
Kenji Kawai
Schnitt
Nobuyuki Takahashi
Darsteller
Tatsuya Fujiwara (Yuki Satoshihisa) · Haruka Ayase (Shoko Suwamei) · Satomi Ishihara (Biyoru Sekimizu) · Tsuyoshi Abe (Takehiro Osako) · Aya Hirayama (Wakana Tschibana)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein ausführliches "Making of" (60 Min.).

Verleih DVD
Sunfilm (16:9, 1.85:1, DD5.1 jap./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Sunfilm (16:9, 1.85:1, dts-HDMA7.1 jap./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren