Fun Size - Süßes oder Saures

Komödie | USA 2012 | 90 (24 B./sec.)/87 (25 B./sec.) Minuten

Regie: Josh Schwartz

Eine High-School-Schülerin will an Halloween eine Party besuchen, wird von ihrer Mutter aber zum Babysitten abkommandiert. Prompt entwischt ihr kleiner Bruder, weshalb sich die Schwester mit ihrer besten Freundin und zwei sympathischen Nerds auf die Suche macht. Im Lauf einer chaotischen Nacht muss sich die Familie neu finden und die Schülerin erkennen, wer am besten zu ihr passt. Mischung aus Teenie-Komödie und gefühlvoller Familiengeschichte, die derbe Gags mit kauzig-skurriler Situationskomik sowie liebenswert schrägen Charakteren austariert. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
FUN SIZE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2012
Regie
Josh Schwartz
Buch
Max Werner
Kamera
Yaron Orbach
Musik
Deborah Lurie
Schnitt
Michael L. Sale
Darsteller
Victoria Justice (Wren) · Jackson Nicoll (Albert) · Chelsea Handler (Joy) · Josh Pence (Keevin) · Jane Levy (April)
Länge
90 (24 B./sec.)/87 (25 B./sec.) Minuten
Kinostart
25.10.2012
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie
Diskussion
Skelette, Spinnweben und zähnefletschende Kürbisköpfe zieren die Häuser, Zombies, Monster und Superhelden streifen durch die Straßen: Es ist Halloween in Cleveland, und in der Stadt, in der die junge Wren lebt, bedeutet das einen Freibrief zum kollektiven Durchdrehen. Wren würde gerne mit ihrer besten Freundin April die Party besuchen, zu der ihr Schwarm, der High-School-Beau Aaron, sie eingeladen hat. Doch ihre Mutter, die selbst mit ihrem jüngeren Liebhaber zu einer Party will, verdonnert Wren zum Babysitten; sie soll auf ihren kleinen Bruder Albert aufpassen. Die pummelige Nervensäge, die ni

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren