Tief in den Wäldern

- | Frankreich/Deutschland 2010 | 98 Minuten

Regie: Benoît Jacquot

Ein unansehnlicher Streuner entführt 1865 in Südfrankreich die behütete Tochter des Dorfarztes in die Wildnis von Natur und Leidenschaften, versetzt sie immer wieder in eine hypnotische Trance und zwingt sie, halb verängstigt und abgestoßen, halb unheilvoll von ihm angezogen, in ein bizarres Abhängigkeitsverhältnis. Das in einer Epoche zwischen Aufklärung und Aberglauben angesiedelte Drama basiert auf einem authentischen Gerichtsfall und reflektiert Sexualität, Macht und Begehren. Getragen von der vorzüglichen Hauptdarstellerin, entwickelt sich eine schwer zugängliche, gleichwohl packende Mischung aus Historienfilm, Kammerspiel und Fantasy.

Filmdaten

Originaltitel
AU FOND DES BOIS
Produktionsland
Frankreich/Deutschland
Produktionsjahr
2010
Regie
Benoît Jacquot
Buch
Julien Boivent · Benoît Jacquot · Marcela Iacub
Kamera
Julien Hirsch
Musik
Bruno Coulais
Schnitt
Luc Barnier
Darsteller
Isild Le Besco (Joséphine) · Nahuel Pérez Biscayart (Timothée) · Jérôme Kircher (Captaine Langlois) · Bernard Rouquette (Doktor Hughes) · Mathieu Simonet (Paul)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren