Auf der Suche nach Simon Werner

- | Frankreich 2009 | 86 Minuten

Regie: Fabrice Gobert

In einem kleinen Pariser Vorort trifft sich eine Gymnasial-Abschlussklasse zur heiß ersehnten ersten Frühlingsparty des Jahres, bei der Freundschaften gefunden und Lieben gefestigt werden. Doch der Fund einer Leiche trübt das Vergnügen jäh. Diese steht in direkter Verbindung zu drei Vermissten der Schule, darunter ein Klassenkamerad namens Simon Werner. Spannender, originell mit den Genres des Krimis und des Teenie-Films spielender Psychothriller, der auch visuell anspruchsvoll unterhält. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SIMON WERNER A DISPARU...
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2009
Regie
Fabrice Gobert
Buch
Fabrice Gobert
Kamera
Agnès Godard
Musik
Sonic Youth
Schnitt
Peggy Koretzky
Darsteller
Ana Girardot (Alice) · Jules Pelissier (Jérémie) · Esteban Carvajal-Alegria (Luc) · Laurent Delbecque (Simon) · Serge Riaboukine (Rabier)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren