Witching & Bitching

Horror | Spanien/Frankreich 2013 | 114 Minuten

Regie: Alex de la Iglesia

Eine bunt zusammengemischte Truppe von Schmuckräubern verschlägt es auf der Flucht in ein spanisches Dorf, das von Hexen bewohnt wird, die die Weltherrschaft erringen wollen. Die Diebe geraten mitten hinein in einen gefährlichen Reigen von dunklen Ritualen und Kannibalismus, aber auch in den Bann einer verführerischen Junghexe. Ein absurd-schräger, glänzend besetzter Horrorfilm voller Filmzitate, mit dem Spaniens Regie-„Enfant terrible“ Alex de la Iglesia an sein anarchisches Frühwerk anschließt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LAS BRUJAS DE ZUGARRAMURDI
Produktionsland
Spanien/Frankreich
Produktionsjahr
2013
Regie
Alex de la Iglesia
Buch
Jorge Guerricaechevarría · Alex de la Iglesia
Kamera
Kiko de la Rica
Musik
Joan Valent
Schnitt
Pablo Blanco
Darsteller
Hugo Silva (José Fernández Cuesta) · Mario Casas (Antonio) · Jaime Ordóñez (Manuel Sánchez García) · Carmen Maura (Graciana Barrenetxea) · Terele Pávez (Maritxu)
Länge
114 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror | Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Splendid (16:9, 2.35:1, DD5.1 span./dt.)
Verleih Blu-ray
Splendid (16:9, 2.35:1, dts-HDMA span./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Alex de la Iglesia bleibt seinem Ruf als „enfant terrible“ treu und erinnert sich nach seiner Geschichtsgroteske „Mad Circus“ wieder an das sinnfreie Anarch

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren