Walaa! Stürmt den Nahost-Konflikt

Dokumentarfilm | Deutschland 2013 | 70 Minuten

Regie: Noemi Schneider

Als muslimische Araberin mit israelischem Pass ist die 23-jährige Walaa eine Ausnahmepersönlichkeit. Zu den politischen Implikationen ihrer Biografie kommt hinzu, dass sie nicht nur für die palästinensische Nationalmannschaft, sondern auch für ihren israelischen Heimatverein Fußball spielt. Der faszinierende (Fernseh-)Dokumentarfilm begleitet die junge Frau bei ihrem schier unmöglichen Unterfangen, mit erfrischender Gleichmütigkeit Völkerverständigung zu praktizieren. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2013
Regie
Noemi Schneider
Buch
Fidelis Mager · Noemi Schneider
Kamera
Sanne Kurz · Mohamed Abo Salme
Schnitt
Ulrike Tortora
Länge
70 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren