Johan und der Federkönig

Animation | Schweden/Dänemark 2014 | 75 Minuten

Regie: Esben Toft Jacobsen

Nicht lange nach dem Umzug ins neue Haus erkrankt die Mutter des kleinen Hasen Johan, und der Federkönig holt sie in sein Reich. Seitdem fürchtet sein Vater, dass der Federkönig auch Johan zu sich nehmen könnte, sodass er sich nur auf einem Schiff mitten auf dem Ozean sicher fühlt. Johan aber ist fest entschlossen, seine Mutter zurückzuholen. Ein abenteuerlich-metaphysischer Animationsfilm voller fantastisch-fantasiereicher Figuren, der wortwörtlich alle Grenzen überschreitet, um dem kleinen Helden den Verlust der Mutter verständlich zu machen. Ein fulminantes Spiel mit der Fantasie als lebensspendende Ressource, das jungen Zuschauern stets den Raum lässt, einen Bezug zu ihren jeweils bestehenden Vorstellungen über den Tod herzustellen. - Sehenswert ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
RESAN TILL FJÄDERKUNGENS RIKE | BEYOND BEYOND
Produktionsland
Schweden/Dänemark
Produktionsjahr
2014
Regie
Esben Toft Jacobsen
Buch
Jannik Tai Mosholt · Esben Toft Jacobsen
Musik
Nicklas Schmidt
Schnitt
Elin Pröjts
Länge
75 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 8.
Genre
Animation | Familienfilm | Kinderfilm

Heimkino

Verleih DVD
Universum (16:9, 2.35:1, DD5.1 swe./dt.)
DVD kaufen

Nicht lange nach dem Umzug ins neue Haus erkrankt die Mutter des kleinen Hasen Johan. Eines Nachts holt sie schließlich der Federkönig mit seinen riesigen blauen Schwingen in sein Reich. Johan erhascht gerade noch einen Blick auf ihn, bevor er am Nachthimmel mit der geliebten Mama verschwindet. Seitdem fürchtet sich sein Vater davor, dass der Federkönig auch Johan zu sich nehmen könnte.

Diskussion
Nicht lange nach dem Umzug ins neue Haus erkrankt die Mutter des kleinen Hasen Johan. Eines Nachts holt sie schließlich der Federkönig mit seinen riesigen blauen Schwingen in sein Reich. Johan erhascht gerade noch einen Blick auf ihn, bevor er am Nachthimmel mit der geliebten Mama verschwindet. Seitdem fürchtet sich sein Vater davor, dass der Federkönig auch Johan zu sich nehmen könnte. Nur auf einem Schiff mitten auf dem Ozean fühlt er sich sicher, denn der Federkönig, so weiß er, hasst das Wasser. Johan aber sehnt die Begegnung mit dem Federkönig geradezu herbei, denn er ist fest entschlossen, sich seine Mutter zurückzuholen! Nie ist vom Reich des Federkönigs als einem Totenreich die Rede

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren