Zu zweit (2014)

Drama | Frankreich 2014 | 89 Minuten

Regie: Anne Villacèque

Im Paris der 1920er-Jahre verspricht das (Liebes-)Leben einem reichen, jungen und schönen Liebespaar eine aufregende Achterbahnfahrt. Doch nach der Heirat bröckelt das Idyll, als die jüngere Schwester der Frau zwischen die beiden tritt und eine heftige Affäre das Glück bedroht. Atmosphärischer Liebesfilm nach einem Roman von Irène Némirovsky (1903-1942) als ein in gefälligen Bildern und musikalischem Zeitkolorit schwelgendes Sittengemälde aus einer Zeit, als Dekadenz als wohlfeile Ingredienz der feinen Gesellschaft galt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DEUX
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2014
Regie
Anne Villacèque
Buch
Alain Le Henry
Kamera
Pierre Milon
Schnitt
Annette Dutertre
Darsteller
Bastien Bouillon (Antoine) · Lola Créton (Marianne) · Rebecca Marder (Evelyne) · Christa Théret (Solange) · Stéphane Varupenne (Dominique)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren