Thriller | USA 2014 | 83 Minuten

Regie: Leo Gabriadze

Ein Jahr nach dem Selbstmord einer jungen Frau, die das Opfer von Internet-Mobbing wurde, erscheint ein Unbekannter geisterhaft in den Foren ihrer Freundesgruppe, wiegelt die Jugendlichen gegeneinander auf und beginnt teuflische Spiele mit tödlichen Folgen. Zunächst originell und spannend, wird der zur Gänze vom Laptop-Bildschirm der Protagonistin abgefilmte paranormale Thriller alsbald zum Opfer seiner „eingeschränkten Sichtweise“ und verschenkt, zunehmend ideenlos, sein Konzept zugunsten einer konventionellen Genre-Geschichte. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
UNFRIENDED
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2014
Regie
Leo Gabriadze
Buch
Nelson Greaves
Kamera
Adam Sidman
Schnitt
Parker Laramie · Andrew Wesman
Darsteller
Shelley Hennig (Blaire) · Moses Jacob Storm (Mitch) · Renee Olstead (Jess) · Will Peltz (Adam) · Jacob Wysocki (Ken)
Länge
83 Minuten
Kinostart
16.07.2015
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Universal (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Universal (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl., dts dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Eines muss man den Geistern von heute lassen: Sie verstehen sich auf die neueste Technik. Warum auch nicht? Als die Toten noch lebten, hatten sie mit ihren Freunden Tag und Nacht vor dem Computer verbracht, hatten geskypt, gechattet, in Gruppenkonferenzen gestritten, gealbert, geflirtet, andere gemobbt, fiese Fotos gepostet und damit wieder andere in den Selbstmord getrieben. Laura Barns ist eines dieser Opfer, nun, gut ein Jahr nach ihrem Tod, wird sie sich an ihrer Chat-Community – besser: ihren besten schlimmsten Freunden – rächen. Eigentlich beginnt alles mit einem Skype-Flirt zwischen Blaire und Mitch. Schließlich muss das WorldWideWeb-Leben nach dem tragischen Tod der Bekannten

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren