Sherlock Holmes: Der König der Erpresser

Detektivfilm | Großbritannien 1992 | 102 Minuten

Regie: Peter Hammond

Aus Groll gegenüber ihren Herren veräußern Dienstboten kompromittierende Briefe aus den Sekretären ihrer Arbeitgeber. Nutznießer ist ein geheimnisvoller Fremder, der die Herrschaften aus gutem Hause damit erpresst. Der mit der Aufklärung betraute Sherlock Holmes hat einen Verdacht, doch gerät im Zuge der Ermittlungen in Lebensgefahr. Stimmige und durch brillante Nebendarsteller getragene (Fernseh-)Adaption einer Kurzgeschichte von Arthur Conan Doyle. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SHERLOCK HOLMES: THE MASTER BLACKMAILER | THE MASTER BLACKMAILER
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1992
Regie
Peter Hammond
Buch
Jeremy Paul
Kamera
David Odd
Musik
Patrick Gowers
Schnitt
Clive Maltby
Darsteller
Jeremy Brett (Sherlock Holmes) · Edward Hardwicke (Dr. Watson) · Robert Hardy (Charles Augustus Milverton) · Norma West (Lady Diana Swinstead) · Gwen Ffrangcon Davies (The Dowager)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Detektivfilm | Krimi

Heimkino

Der Film ist als einer von fünf in der Box "Sherlock Holmes - Die Filme" erschienen.

Verleih DVD
Polyband/WVG & Koch (FF, DD2.0 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (FF, dts-HD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren