Into the Forest

Drama | Kanada 2015 | 97 Minuten

Regie: Patricia Rozema

In naher Zukunft, in der ein unerklärlicher Stromausfall die Welt verändert hat, leben zwei Schwestern mit ihrem Vater in einem abgeschiedenen Waldhaus. Als der Vater tödlich verunglückt, sind sie auf sich allein gestellt und müssen sich mit den Herausforderungen der Wildnis herumschlagen, die sich als geringer erweisen als die eigenen Ängste sowie die Gefahr durch andere Überlebende. Ein gegen alle Erwartungen konzipierter Endzeitfilm, der gerade durch die Konzentration auf das zwischenmenschliche Drama besonders intensiv ausfällt. Dank des unbarmherzigen Realismus und der großartigen Darstellerinnen ein außergewöhnliches dystopisches Kammerspiel. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
INTO THE FOREST
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
2015
Regie
Patricia Rozema
Buch
Patricia Rozema
Kamera
Daniel Grant
Musik
Max Richter
Schnitt
Matthew Hannam
Darsteller
Ellen Page (Nell) · Evan Rachel Wood (Eva) · Max Minghella (Eli) · Callum Keith Rennie (Robert) · Michael Eklund (Stan)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama | Science-Fiction | Thriller

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen informativen Audiokommentar der Regisseurin.

Verleih DVD
Capelight (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Capelight (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Es bedarf nur eines Fehlers im System – und das war’s! Dabei wird nie ganz klar, wie genau es zum landesweiten Kollaps des Stromnetzes in jenem unberührt-idyllischen Waldgebiet kam, in dem Nell und Eva mi

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren