The Edge of Seventeen - Das Jahr der Entscheidung

Drama | USA 2016 | 101 Minuten

Regie: Kelly Fremon Craig

Coming-of-Age-Geschichte um eine 17-Jährige, die als Außenseiterin keine leichte Kindheit hatte und in eine Krise schlittert, als ihre beste Freundin sich in ihren großen Bruder verliebt, zu dem sie ein sehr angespanntes Verhältnis hat. Sie kündigt die Freundschaft auf, stellt aber bald fest, dass es schwierig ist, die Herausforderungen des Teenager-Alltags allein zu meistern. Ein vorzüglich gespielter Film, der elegant zwischen sensiblem Porträt und erfrischender Komödie balanciert. Das brillante Drehbuchs kleidet das Sich-Reiben der Heldin an ihrer Umwelt und den eigenen Komplexen in lakonischen Humor. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE EDGE OF SEVENTEEN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2016
Regie
Kelly Fremon Craig
Buch
Kelly Fremon Craig
Kamera
Doug Emmett
Musik
Atli Örvarsson
Schnitt
Tracey Wadmore-Smith
Darsteller
Hailee Steinfeld (Nadine Franklin) · Haley Lu Richardson (Krista) · Blake Jenner (Darian) · Kyra Sedgwick (Mona) · Woody Harrelson (Mr. Bruner)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Drama | Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Sony (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Sony (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Schlechte Zeiten kennt die 17-jährige Nadine (Hailee Steinfeld) zur Genüge: Als Kind war sie, wie eine kompakte Rückschau zeigt, eine Außenseiterin, wurde von Mitschülern gemobbt und zuhause vom großen, perfekten Bruder Darian in den Schatten gestellt. Als sie 14 Jahre alt war, starb ihr geliebter Vater – das ausgleichende Element zwischen dem schwierigen Mädchen, der etwas überspannten Mutter und dem Bruder – an einem Herzinfarkt. Dass Nadine trotzdem irgendwie zu Rande kam, lag an Krista, ihrer einzigen Freundin und Seelenverwandten. Doch ausgerechnet sie wird nun zum Grund dafür, dass Nadine mit 17 ein

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren