Gregs Tagebuch - Böse Falle!

Familienfilm | USA 2017 | 92 Minuten

Regie: David Bowers

Vierter Teil der Jugendfilmreihe nach den Comic-Büchern von Jeff Kinney: Der elfjährige Greg findet an den Plänen seiner Familie, in den Sommerferien quer durch die USA zu fahren, nur wenig Gefallen. Um zu einer Gaming-Convention zu gelangen, manipuliert er die Urlaubsroute, wodurch er und seine Angehörigen in skurrile Situationen geraten. Der ideenlos inszenierte Film hangelt sich von Gag zu Gag, ohne das komisch-karikierende Potenzial der Vorlage übertragen zu können. Inhaltlich wie formal bietet er nicht mehr als eine x-beliebige Sitcom-Folge. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
DIARY OF A WIMPY KID: THE LONG HAUL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
David Bowers
Buch
Jeff Kinney · David Bowers · Adam Sztykiel
Kamera
Anthony B. Richmond
Musik
Edward Shearmur
Schnitt
Troy Takaki
Darsteller
Jason Ian Drucker (Greg Heffley) · Owen Asztalos (Rowley Jefferson) · Charlie Wright (Rodrick Heffley) · Alicia Silverstone (Susan Heffley) · Tom Everett Scott (Frank Heffley)
Länge
92 Minuten
Kinostart
01.06.2017
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Familienfilm | Komödie | Literaturverfilmung | Road Movie

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. zwei entfallene Zeichentrick-Sequenzen (2 Min.).

Verleih DVD
Fox (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Fox (16:9, 2.35:1, dts-HDMA7.1 engl., dts dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Der 11-jährige Greg ist von der Aussicht, mit seiner Mutter vier Tage im Auto quer durch die USA zu Omas 90. Geburtstag zu reisen, alles andere als begeistert. Es sind doch Sommerferien! Seine Laune hellt sich erst auf, als ihm klar wird, dass sich die Fahrt mit einem Abstecher zu einer „Gaming Convention“ verbinden lässt. Auf der Landkarte liegt der Ort nur ein paar Zentimeter vom Wohnort der Großmutter entfernt. Für Greg wäre das die einmalige Chance, sein Image wieder aufzupolieren, das nach dem Missgeschick mit einer Babywindel erhe

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren