Tatort - Level X

Krimi | Deutschland 2017 | 88 Minuten

Regie: Gregor Schnitzler

Der Mord an einem jungen Internet-Star, der sich durch Streiche mit versteckter Kamera eine Fan-Gemeinde, aber auch viele Feinde erworben hat, konfrontiert die Dresdner Kommissarinnen Sieland und Gorniak mit der Welt der Online-Idole. Bald kommen sie dunklen Geschäftsstrukturen hinter den digitalen Bilderwelten auf die Spur, doch ebenso gibt es Hinweise auf einen privaten Racheakt. Formal konventioneller (Fernsehserien-)Krimi aus der „Tatort“-Reihe, der seinen Reiz als Drama über die menschlichen Kollateralschäden der allgegenwärtigen Vernetzung entfaltet. Bemerkenswert als Auseinandersetzung mit der Lebenswelt von Jugendlichen, deren Selbstwertgefühl auf virtueller Interaktion beruht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Gregor Schnitzler
Buch
Richard Kropf
Kamera
Wolfgang Aichholzer
Musik
Christopher Bremus
Schnitt
Sandy Saffeels
Darsteller
Alwara Höfels (Henni Sieland) · Karin Hanczewski (Karin Gorniak) · Martin Brambach (Peter Michael Schnabel) · Caroline Hartig (Emilia Kohn) · Daniel Wagner (Magnus Cord)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion
„Kann nicht jemand das Internet einfach abschalten?“, seufzt Kommissariatsleiter Schnabel an einer Stelle des neuen Dresden-„Tatorts“, nachdem ein brisantes Video den Ermittlungen der Kommissarinnen Henni Sieland und Karin Gorniak eine neue, dramatische Wendung gegeben hat. Ausgangspunkt des Falls ist der Tod eines Internetstars. Der junge Sim

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren