Funkende Liebe

Komödie | Frankreich 1983 | 108 Minuten

Regie: Michel Lang

Ein älterer Franzose algerischer Herkunft, der in London ein Spezialitätenrestaurant führt, begegnet einer attraktiven jüngeren Landsmännin, die unglücklich verheiratet ist und ein Kind erwartet. Außer daß sie beide in derselben fremden Stadt leben, haben sie, die obendrein aus grundverschiedenen sozialen Milieus kommen, nichts gemein, doch nach vielen Turbulenzen führt sie die Liebe zusammen. Mit einigen dramatischen Akzenten versehene Boulevardkomödie. Schematisch in Buch und Inszenierung und schauspielerisch flach, bleibt der Film ganz der anspruchslosen Bühnenvorlage verhaftet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
L' ETINCELLE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1983
Regie
Michel Lang
Buch
Michel Lang
Kamera
Bernard Zitzermann
Musik
Vladimir Cosma
Schnitt
Georges Klotz
Darsteller
Roger Hanin (Maurice) · Clio Goldsmith (Dale) · Simon Ward (Mike) · John Moulder-Brown (Bob) · Lysette Anthony (Patricia)
Länge
108 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren