Tod auf Abruf

Krimi | Großbritannien 1955 | 60 Minuten

Regie: John Harlow

Ein lebensmüder Schriftsteller verschachert sein Leben an Gangster. Er will deren Verbrechen auf sich nehmen und sich anschließend töten. Eine junge Frau und sein plötzlicher literarischer Erfolg lassen ihn den Handel bereuen. Unaufwendig inszenierter Krimi, der seine reizvolle Grundidee nur unzulänglich umzusetzen weiß. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DELAYED ACTION
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1955
Regie
John Harlow
Buch
Geoffrey Orme
Kamera
Gerald Gibbs
Darsteller
Robert Ayres (Ned Ellison) · Alan Wheatley (Mark Cruden) · June Thorburn (Anne Curlew) · Michael Kelly (Lobb) · Bruce Seton (Sellars)
Länge
60 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren