Tatort - Ausgezählt

Krimi | Schweiz 2018 | 88 Minuten

Regie: Katalin Gödrös

Als eine Boxerin ihre Karriere an den Nagel hängen und die Dopingpraktiken des Sports auffliegen lassen will, sperrt sie ihr krimineller Manager in einen Kellerraum. Kurz darauf ist er tot, was die Lage für die Gefangene drastisch verschärft. Um ihren Aufenthaltsort zu erfahren, lassen sich die Ermittler auf einen Handel mit dem geständigen Täter ein. Ein phasenweise packender, aber übermäßig konstruierter (Fernseh-)Krimi, der an zahlreichen Ungereimtheiten krankt. Auch das Rennen gegen die Zeit verfehlt die beabsichtigte Spannung durch die unausgegorene Inszenierung. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TATORT - AUSGEZÄHLT
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2018
Regie
Katalin Gödrös
Buch
Urs Bühler
Kamera
Jutta Pohlmann
Musik
Balz Bachmann
Schnitt
Grit Meyer
Darsteller
Stefan Gubser (Reto Flückiger) · Delia Mayer (Liz Ritschard) · Jean-Pierre Cornu (Eugen Mattmann) · Fabienne Hadorn (Corinna Haas) · Peter Jecklin (Heinz Oberholzer)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren